VfL Ahaus 1892 e.V.


Herzlich Willkommen beim VfL Ahaus Handball !


Hinweis für unsere Gäste bei den Meisterschaftsspielen. Die Stadt Ahaus hat entschieden, dass in der Anne-Frank-Halle das Gas abgestellt werden kann. Bedeutet für Euch Liebe Gäste, dass es sein kann dass ihr leider auch nach den Handballspielen kalt duschen müsstet,  zuletzt waren die Duschen aber wieder warm. 

Bitte stellt Euch darauf ein kalt oder vielleicht auch warm zu duschen, ganz wie es der Stadt beliebt.

Wir Handballer können uns dafür bei Euch nur entschuldigen und für Euer Verständnis werben. Wir haben auf die Entscheidung der Stadt keinen Einfluss. Wir freuen uns über jedes Auswärtsspiel, wo Gemeinden für den Hallensport andere Lösungen gefunden haben. 

Neue Trainingszeiten und die Trainer*innen mit Kontaktdaten sind auf der Seite des jeweiligen Mannschaftsportraits zu finden. 

Wir freuen uns auf Kinder , Jugendliche und Erwachsene  die aktiv beim Handball mitmachen möchten


Wir heißen alle Handballfreunde des VfL und auch alle Sportler und Sportlerinnen unserer Gegner herzlich auf unserer Seite willkommen. 


Habt ihr weitere Fragen?

Wenden Sie sich an unsere Abteilungsleitung


News

Trainingszeiten

Sponsoren



Abteilungsleitung

Kristin Klümper


Tel.: 

E-Mail: kristinkluemper@web.de


Wow! Stadtfestlauf 2024

Wow -  was für eine Veranstaltung! Wir sind noch immer ganz geflasht vom gestrigen Stadtfestlauf.

Aber von vorne: Zum zweiten Mal nach der letztjährigen Neuauflage und zum 15. Mal  insgesamt  wurde das Ahauser Stadtfest mit dem Stadtfestlauf gestartet. Mit Blick auf den Wetterbericht waren wir sehr auf die Resonanz gespannt und umso erfreuter, dass etwa der Hauptlauf und der U 10-Lauf schon in der Online-Voranmeldung ausgebucht waren. Insgesamt gab es über 700  Anmeldungen, also fast eine Verdopplung zum Vorjahr! Zusammen mit Bürgermeisterin Karola Voß, die für sämtliche Läufe die Starterklappe bediente, freuten wir uns auf einen ereignisreichen Nachmittag.

Und der Wettergott ist ein Freund der Kinder und Jugendlichen. Deren Läufe konnte alle trockenen Fußes oder bei leichtem Regen durchgezogen werden. Los ging es mit den Minis U 3 – 6 und U 8, die – oft mit tatkräftiger Unterstützung  ihrer Eltern und Erzieherinnen - 500 m durch die gut gefüllte Innenstadt bewältigten und sich nachher die verdiente Medaille abholen konnten.

Weiter ging es mit den Kinder U 10 und U 12, die 1,25 km unter die Füße nahmen, also genau eine Runde durch Schlosspark, am Schloss vorbei und durch die Innenstadt. Bei den U 10 gewann Tarkan Güleryüz vom TV Westfalia Epe den männlichen Wettbewerb, bei den Mädels hatte Johanna Hork vom Lauftreff Union Wessum die Nase vorn. Fazile Güleryüz vom TV Westfalia Epe gewann den weiblichen Contest U 12, während Jonas Martin vom heimischen VfL Ahaus bei den Jungs vorne lag.

Die Jugend U 14-16 durfte die Runde zweimal, sprich 2,5 km, absolvieren. Die familiären Erfolge aus Epe gingen hier weiter. Aslan Güleryüz führte ein einsames Rennen von der Spitze weg und siegte uneinholbar mit mehr als einer Minute Vorsprung – übrigens auf seinen Bruder Mustafa, der Zweiter wurde. Die weibliche Jugend dominierte die Schwester der beiden, Hayriye, ebenfalls mit deutlichem Vorsprung.

Kurz nach diesen Läufen kam kräftiger Regen vom Himmel – und es war noch nicht abzusehen, ob es zu Unwettern kommt – deswegen wurde die Veranstaltung zunächst unterbrochen und viele haben sich – im Rathaus und bei den Einzelhändlern - untergestellt (vielen Dank für die Möglichkeiten!). Die Läufer mit Handicap waren nicht zu bremsen und starteten auf ihre 1,25 km-Strecke. Schön, dass sie von so vielen mit tosendem Applaus im Ziel empfangen wurden und alle gesund angekommen sind. 6 Monate Training haben sich offensichtlich gelohnt, so dass wir Tränen der Freude und Rührung gesehen haben.

Als sich abzeichnete, dass es zwar nass bleibt, aber kein Unwetter kommt, konnte der Hauptlauf über 5 km pünktlich starten. Der gebürtige Ahauser Tim Lammers gewann hier in einer unfassbaren Zeit von 16:38 vor Tobias Vöcker und Michael Haeske. Bei den Damen siegte Lena Kerkhoff von der LG Rosendahl in hervorragenden 20:22 vor Tanja Bügener von der Handballabteilung des VfL Ahaus und Marlene Holtkmap vom TV Westfalia Epe.

Umrahmt wurde die ganze Veranstaltung durch die kurzweilige Moderation von Lukas Hofmann und Joshua Mels.

Wir bedanken uns bei der Stadt Ahaus, dem Ahaus Marketing, allen Sponsoren und natürlich den vielen ehrenamtlichen Helfern. Wir sehen uns im kommenden Jahr bei der 16. Auflage.

Die Ergebnisliste findet ihr unter https://my.raceresult.com/246826/results

Hier unsere Sponsoren:

AOK NordWest

Euronics XXL Dieker GmbH

Gartencenter Hilgert

HEMLING.de

OrbisWill

TZT Wilbring GmbH

Wegener Technik im Gebäude

Zweirad Müller

25. Mai 2024 um 19:40 Uhr

Die Handball E-Jugend und Minis suchen Mädels + Jungs‼️

Hast du Lust auf richtig coolen Teamsport? 🙌🏻 Dann komm zum Handball und probier es aus‼️ 📍Trainingszeiten: ▶️E-Jugend (2013/14): Montags von 16:00-17:30 Uhr ▶️Minis (2015/16): Mittwochs von 15:30-16:30 Uhr in der Anne-Frank-Realschulsporthalle in Ahaus 📌Melde dich bei ▶️E-Jugend: Udo Gesing . geselbach@yahoo.de ▶️Minis: Inga Schulze Ameling . ingatembrink@yahoo.de Trainerteam Minis: Inga Schulze Ameling, Katja Söbbe und Hedda Menker Auch in anderen Teams freuen sich die Handballer auf eure Unterstützung – kommt vorbei‼️ #vflahaus#handball#minis#e-jugend
11. Nov. 2023 um 11:18 Uhr